INIT ist eine gemischt genutzte Immobilie in Amsterdam mit einer Gewerbefläche von ca. 34.000 m².

Der PV-Teil des Gesamtprojekts umfasst die Installation einer Solarleistung von 771 kWp – damit ist es das größte PV-Aufdachprojekt in Amsterdam.

Das BHKW-Teilprojekt umfasst 3 Mikrogasturbinenanlagen (Capstone C65) mit einer elektrischen Nennleistung von 195 kW. Hinzu kommen geothermische Wärmepumpensysteme (TES) mit einer installierten thermischen Leistung von ca. 2 MW.

Auch hier gehören Schnellladestationen für Elektrofahrzeuge zum Gesamtkonzept. Sieben Elektro-Ladestationen werden bis zum Ende des Jahres in Betrieb genommen.