Das Park Center Treptow ist eine gemischt genutzte Einzelhandels-, Büro- und Wohnimmobilie mit einer Fläche von insgesamt rund 27.000 m².

Das Gesamtprojekt umfasst den IP-typischen Dreiklang aus PV- und KWK-Anlagen sowie Elektro-Ladestationen:

Die installierte Aufdach-PV-Anlage hat eine Leistung von 197 kWp.

Das BHKW-Teilprojekt umfasst die erfolgreich abgeschlossene Erneuerung der Dachheizung. Zwei Capstone-Mikrogasturbinen mit einer elektrischen Nennleistung von 100 kW wurden neu installiert, zugleich wurden die Vorbereitungen für zwei weitere Capstone-Anlagen getroffen. Außerdem ersetzt eine moderne Erdgas-Kesselkaskade mit 1,8 MW thermischer Feuerungsleistung den ehemaligen Ölkessel der Heizzentrale.

Zur Vervollständigung des Dreiklangs werden zehn Elektro-Ladestationen mit einem Lastmanagementsystem gebaut, die noch im Jahr 2022 in Betrieb gehen sollen.